Partnerschaftlich mehr erreichen

 

2017/2018 steht im Zeichen des Deutsch-Russischen Jahrs der kommunalen und regionalen Partnerschaften. Das Deutsch-Russische Forum begleitet das Jahr öffentlichkeitswirksam und bündelt über die zahlreichen Initiativen und Akteure im Bereich der Städtepartnerschaften sowie der kommunalen und regionalen Partnerschaften.

Ob Fachkräfteaustausch, Bildungsreisen, Kulturprojekte oder Wirtschaftsförderung – die deutsch-russischen Kooperationen auf kommunaler und regionaler Ebene sind vielfältig. Welchen Mehrwert solche Partnerschaften mit sich bringen, zeigen zahlreiche Projekte auf http://www.russlandpartner.de/